Sonntag, 13 Februar 2011 10:33

Zusatzplattform für das Stativ

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In vielen Fällen braucht man gleichzeitig zwei Objektive, damit man auf die Motivsituation reagieren kann. Will man beide Optiken vom Staiv aus verwenden, ist man ständig am Wechseln. Eine Möglichkeit die Zweitkamera am Stativ zu befestigen, ist daher sehr praktisch. Ebenso kann diese zweite Plattform für bodennahe Macroaufnahmen sehr gut verwendet werden, indem man die Plattform am Stativfussende befestigt.

Die Anfertigung ist einfach, benötigt wird auf jeden Fall ein im Durchmesser verstellbarer Bohrer. 
An Hand der Fotos ist der Nachbau sicher möglich, hier nur ein Hinweis zu den Klemmstücken:
Der Durchmesser der Bohrung sollte möglichst genau mit dem Stativbeindurchmesser übereinstimmen, um Beschädigungen des Stativs zu vermeiden, deshalb an einem Stück Abfallholz ausprobieren und gegebenfalls den Bohrer korrigieren. Erst nach dem Bohren werden die Klemmstücke auseinandergesägt.

 

Zusatzplattform in Einzelteilen

Gelesen 3202 mal Letzte Änderung am Dienstag, 27 November 2012 18:39
Aktuelle Seite: Home >> selbstgemacht >> Stativ >> Zusatzplattform für das Stativ